Gottesdienste im Wichernhaus mit Einschränkungen möglich

Folgende Regeln müssen auf Grundlage der Hygiene- und Sicherheitsvorschläge des Robert-Koch-Instituts für den Besuch des Gottesdienstes im Wichernhaus beachtet werden

  • Nach dem Abstandsgebot muss ein Mindestabstand von 1,5 bis 2 Metern zum Sitznachbarn eingehalten werden. Die Stühle sind entsprechend aufgestellt. Gottesdienstbesucher, die in einem Haushalt leben, können nebeneinander sitzen.
  • Durch diese Vorgaben stehen uns für den Gottesdienst im Wichernhaus leider nur 28 Plätze zur Verfügung.
  • Eine Anwesenheitsliste wird geführt. Diese dient ausschließlich dazu, mögliche Infektionsketten nachverfolgen zu können.
  • Das Betreten und Verlassen der Kirche wird geordnet organisiert. Wir bitten um Einhaltung des Abstandsgebots.
  • Ein- und Ausgang erfolgt durch eine Einbahnstraßenregelung. Bitte Schilder beachten!
  • Vor dem Betreten der Kirche sind die Gottesdienstbesucher angehalten sich die Hände zu desinfizieren. Desinfektionsmittel steht dafür bereit.
  • Da das Tragen eines Mund-Nase-Schutzes erforderlich ist, bitten wir diesen mitzubringen.
  • Es wird gebeten auf Begrüßung durch Händedruck oder Friedensgruß zu verzichten.
  • Auf Singen im Gottesdienst wird wegen der besonders hohen Infektionsrisiken verzichtet.
  • Die Feier des Abendmahls wird ebenfalls wegen des damit verbundenen Infektionsrisikos ausgesetzt.
  • Die Kollekten werden nur am Ausgang gesammelt.

Unsere Gemeindebüros

Hinweise: Die Gemeindebüros sind bis auf weiteres für den Publikumsverkehr geschlossen, aber per Telefon oder E-Mail erreichbar.

Ev. Gemeindebüro Milspe:
Sabine Fasching
Kirchstr.44
Tel: 02333 / 833510
E-Mail: sch-kg-Milspedontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

Sprechzeiten:
Mo. + Di. 9 - 12 Uhr
Do. 15 -17 Uhr


Ev. Gemeindebüro Rüggeberg:
Stephanie Strübe
Rüggeberger Str.245
Tel: 02333 / 75992
E-Mail: sch-kg-rueggebergdontospamme@gowaway.kk-ekvw.de

Sprechzeiten:

Di. + Mi. 10 - 12 Uhr
Fr. 15 - 17 Uhr